Anfahrt    Ihre Meinung ist uns wichtig    Facebook    

Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit.

Druckersymbol  

Körpertherapie

 

Körpertherapieskillsgruppe

Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie

DBT-A Körpertherapieskillsgruppe

Die Gruppe intendiert, eine bessere Körperwahrnehmung und einen besseren Körperbezug zu erreichen. Dadurch können verschiedene Anspannungszustände früher wahrgenommen werden. Die in der Gruppe vorgestellten Hilfsmittel (Skills) zur Spannungs- und Emotionsregulation sollen helfen, diesen Anspannungszuständen entgegenzusteuern.

Zielsetzung dabei ist:

  • Regulierung der Emotionen, z.B. mit Eskrima (Stockkampf)
  • Aufbau von Selbstwertgefühl, z.B. durch Training zwischenmenschlicher Fertigkeiten
  • Abbau dysfunktionaler Grundannahmen
  • Erlernen von zwischenmenschlichen Fertigkeiten
  • Erhöhung der Stresstoleranz, z.B. durch Aushalten starker Trainingsreize wie Therabandtraining
  • Reduzierung von selbst- und fremdschädigendem Verhalten, z.B. durch Anti-Dissoziations-Skills wie mit dem Fuß über einen Stab gehen, Schwimmhaut kneifen
  • Schulung der Körperwahrnehmung, z.B. durch Feldenkrais-Übungen oder "Reise durch den Körper"
  • Abbau von Aggressionen, z.B. durch Teppichklopfen, Kissenschlacht, Ball gegen die Wand werfen

Ansprechpersonen:

Carola Doudouktsidis
Dipl.-Sportlehrerin
Telefon: +49 (0) 68 05/92 82-30
E-Mail: c.doudouktsidis(at)sb.shg-kliniken.de


Peter Schröder
Kreativtherapeut
Telefon: +49 (0) 68 05/92 82-21
E-Mail: p.schroeder(at)sb.shg-kliniken.de

 

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.